Meckerziegen

Es ist Folgendes, und auf mich kommts ja nicht an. Aber wer als treue(er) Leser?!§$%*-innen (w,m,d) jahrelang aufmerksam meinen Blog verfolgt oder verfolgen, weiß/wissen, dass ich ein friedfertiger und friedliebender Mensch bin. Natürlich irgendwie ein Warmduscher. Und das Spezifische daran ist, dass ich damit über die Jahrzehnte ausgesprochen gut gefahren bin. Die Leute mögen mich einfach, und ich mag die Leute. Meinichmal. Aber ich kann mich natürlich auch irren.

Und nun hols der Deibel, dass ich zunehmend beobachte, dass Altersgenossen scheinbar immer keifiger werden, obs im Eheleben, im Freundeskreis oder überhaupt in der Öffentlichkeit ist. Wie gesagt, auf mich kommts ja nicht an. Aber so ein wenig missionarischen Eifer verspüre ich schon, meine Umgebung zu influbeencen. Wir sollen nicht schleimen. Aber warum muss permanent gemeckert und gepiekst werden??? Muss man chronisch auf den Putz hauen? Kann man die Nase nicht voll genug kriegen? Oder hat man sonst nix Besseres zu tun??? …

Ich dinierte neulich mit einigen entfernten Verwandten im Restaurant um die Ecke. Der Tisch wackelte. Es zog. Es dauerte. Die Soße fehlte. Reichlich wenig Gemüse. Der ohne Unterlass bedrängte Ober tat mir leid. Aber, was das Wichtigste war: Ich habe das Essen genossen.

Ja, Der Tisch hätte stabiler stehen können. Irgendwie stand ein Fenster zuviel auf. 20 Minuten Wartezeit auf die Vorspeise sind schon beachtlich. Aber ist es nicht erhebend und beglückend zugleich, genießerisch und in sich ruhend zu beobachten, wie sich die Umgebung aufregt ???

Cool! Und daran werde ich weiter arbeiten …

(Fortsetzung folgt in aller Kürze. Denkichjedenfallsmal.)

Selbstverständlich können meine Beiträge zur ausgewogenen Allgemeinbildung jederzeit sehr gern kommentiert (siehe unten) und/oder kostenlos abonniert  werden (siehe ganz, ganz unten) . Ich freue mich darauf und danke dafür im Voraus!

 

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.