Ich kann Dich leiden

Unser Bekanntenkreis besteht ausschließlich aus anspruchsvollen Akademikern. Wir konvertieren miteinander grundsätzlich auf höchstem Niveau. Themen: Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Sprache und in ganz seltenen Ausnahmefällen Sport. Sportpolitik, Sportmanagement oder Sportmedizin.

Bekanntermaßen lasse ich meine Leser*?!()-innen und Besucher!!%&-innen Anteil haben. Diesmal ging es um die Wendung “Ich kann Dich leiden”. Was doch etwas Positives meint, aus unerklärlichen Gründen aber auf das klar negative “leiden” abstellt. Wer klärt den Widerspruch? Wir greifen Frage und Lösung nächste Woche wieder auf. Und gern freue ich mich auch auf Zuschriften aus meiner … Leserschaft.

Selbstverständlich können meine Beiträge zur ausgewogenen Allgemeinbildung jederzeit sehr gern kommentiert (siehe unten) und/oder kostenlos abonniert  werden (siehe ganz, ganz unten) . Ich freue mich darauf und danke dafür im Voraus!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.