Galgenfrist

Mit dieser launigen Schlagzeile kündigt Smart dieser Tage an, dass man ab 2020 keine Benziner, sondern nur noch elektrisch betriebene Fahrzeuge an die Kunden ausliefern wird. Wer keinen Stromer, aber einen Smart will, hat also nur noch schlappe 13 Monate Zeit für eine Bestellung.

Diese Entscheidung der Mutter Daimler ist seit mindestens einem Jahr bekannt. Viel pressediskutiert wird sie unseres Erachtens trotzdem nicht; während wir sie einigermaßen beachtlich finden und bislang nur sehr schwer nachvollziehen können.

Zugegebenermaßen haben wir selbst schon einen “Electric drive” bestellt/geleast, um mit gutem Beispiel voranzugehen. 11 Monate sind seit Bestellung vergangen. Was wir von einer so langen Lieferzeit zu halten haben, ist uns auch noch nicht ganz klar. Halbherzig oder Riesennachfrage?

Immerhin haben wir uns schon eine Steckdose zum Laden in der Garage montieren lassen. Hoffentlich reicht das. Ansonsten sehen wir noch nicht recht, wie breites Laden in Berlin sichergestellt werden soll, wenn plötzlich Tausende elektrischer Smarts zusätzlich in der Stadt …. “herumstromern”.

Gern lassen wir uns bekehren. Wer weiß mehr? Wir für unseren Teil bleiben wie gesagt zwangsläufig am Ball.

2 Kommentare
  1. Cornelia Klein sagte:

    Lieber Carl, vor ein paar Wochen bin ich auf deinen Blog gestoßen, als ich im Internet – angeregt durch eine E-Mail von Klaus – über alte Zeiten “nachdachte”. Ich finde ihn sehr unterhaltsam und lebensnah, dabei sprachlich sehr schön. Auf letzteres lege ich auch großen Wert, weswegen ich jeden Tag die FAZ gerne lese.
    Herzliche Grüße Cornelia

    Antworten
    • Carl Korsukéwitz sagte:

      Liebe Cornelia,
      das ist ja nun einmal eine riesige Überraschung, ich freue mich sehr. Wann und wo trifft man sich nach so vielen Jahren denn wieder einmal?
      Deinen Spaß an Sprachlichem teile ich wie gesagt. Bitte, bleibt mir als Besucher meiner Site unbedingt gewogen!
      Ganz herzlich aus Berlin
      Carl

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.