Folgendes:

Wir wollen die Formel “Folgendes” ab jetzt ganz fest in unseren Wortschatz aufnehmen. Weil sie irgendetwas für sich hat. Auf jeden Fall erhöht sie den Aufmerksamkeitswert einer Aussage. Was danach kommt, muss einfach spannend sein …

Wir bekundeten hier schon mehrfach, dass wir ausgewiesene Fans der Rosenheim-Cops im ZDF sind, bei denen kein Satz ohne das erregende “Folgendes:” auskommt. Es erinnert mich beglückend an einen lieben Arbeitskollegen, der quasi genial, automatisch und ohne Ausnahme “sagen wir mal” in jeden Satz einbaute.

Floskeln wie diese haben etwas Vertrauenerweckendes, Gemütliches und Engagiertes zugleich an sich. Wir werden unseren Vokabular entsprechend optimieren.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.