Corona in der Schweiz

Präses Trump hat Fake, Halbwahrheiten und Lügen in gewissem Sinne salonfähig gemacht.  Gegeben hat sies sicher schon vorher. Es scheint uns jedenfalls über die Zeit selten geworden, dass man in wesentlichen Dingen unserer Welt und unseres Lebens noch echt weiß, was Sache ist.

Das betrifft auch den Umgang mit der Pandemie. Was die einen veranlasst, scheinbar selbstsicher und voll wilder, positiver Überzeugung auf die Barrikaden zu steigen, und die anderen, dreimal nachzudenken, bevor man sich äußert oder festlegt. Beides beeinflusst gleichermaßen die Politik. Lobbyismus von allen Seiten mit der Folge, dass klare Entscheidungen ausbleiben und herumgeeiert wird. Und das wird dann auch wieder bemeckert.

Trudchen und ich sind Winzlinge, drahtig und können aufrecht unter jedem Tisch durchlaufen. Durchkoordinierter Körperbau. Dementsprechend ist Skifahren unsere große Leidenschaft. Und wir blicken neidisch gen Schweiz, wo Corona zwar offenbar brachialer zuschlägt als bei uns, Skifahren und jeglicher Kontakt dennoch erlaubt sind. Wie das? Wissen die Schweizer mehr als wir? Und befindet sich die deutsche Politik auf dem Holzweg?

Fortsetzung kürzlich …

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.