Baron von Münchhausen

Traute (26) meint, dass sie die Beiträge in meinem Blog immer etwas an den Baron von Münchhausen erinnerten. Mich macht das ein wenig traurig. Und ich gebe mir in meinen nachfolgenden Zeilen ganz besondere Mühe, immer eng an der Wahrheit zu bleiben. Es geht um meine Leistungen im Langstreckenschwimmen.

Ich beginne damit, dass ich in diesen Tagen 75 werde. Was meine Orthopädie anlangt, ziept es ausdauernd von vorn bis hinten. Aber meine schwimmerischen Leistungen auf der 1.000-m-Strecke werden permanent besser. Ich trainiere auf einer 33,3-m-Bahn, also mit 29 Wenden und benötige derzeit, ausschließlich brustschwimmend, um die 32 Minuten. Wer bietet mehr??

Nach wie vor begeistert bin ich von meiner iWatch, die mich bei jeder sportlichen Betätigung begleitet. Jeder Gang zum Post- oder Müllkasten wird für die Nachwelt archiviert. Trudchen (29) triezt mich zwar schon aus Prinzip durchgängig. Aber die Uhr ist ein unglaublicher Motivator, den ich nicht mehr missen möchte …

Gern tausche ich mich mit meinen Leser§§!!- und Besucher)(/*&innen sowohl zum Thema Schwimmen als auch den Erfahrungen mit der Sportuhr aus. Ich freue mich über jede Zuschrift.

Selbstverständlich können meine Beiträge zur ausgewogenen Allgemeinbildung jederzeit sehr gern kommentiert (siehe unten) und/oder kostenlos abonniert  werden (siehe ganz, ganz unten) . Ich freue mich darauf und danke dafür im Voraus!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.