Einträge von

Einfach mal die Schnauze halten

Mal was zu diesem Thema, auch wenn’s auf uns nicht ankommt.

Es geht auf keine Kuhhaut, welche unzähligen Detailthemen in den diversen coronaren Monaten hochgekocht wurden, um anschließend stillschweigend wieder in der Versenkung zu verschwinden. Und dann ggf. wieder neu aufzutauchen. Oder auch nicht …

Komitee

Da hatten wir jetzt aber wieder einmal ein kompliziertes Wort ausgegraben. Wer hätte es richtig geschrieben??? Trudchen und ich haben das Wort in großen Buchstaben auf ein großes Blatt geschrieben und eine Viertelstunde…

Folgendes:

Wir wollen die Formel “Folgendes:” ab jetzt ganz fest in unseren Wortschatz aufnehmen. Weil sie irgendetwas für sich hat. Auf jeden Fall erhöht sie den Aufmerksamkeitswert einer Aussage. Was danach kommt, muss einfach spannend sein …

Downgelockt und abgeholt

Im rentnerlichen Off haben wir bisweilen schon einmal das Empfinden, dass wir in unserer pandemischen Zeit irgendwie auch auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wir können uns mit dem Lockdown arrangieren, und unsere wirtschaftliche Existenz steht mit Corona nicht auf dem Spiel …

12, 15 oder 34 km?

Ich krieg so einen Hals! Wer in unserer Demokratie persönliche Gründe oder Überzeugungen hat, unseren Staat oder unsere Politiker zu kritisieren, hat das Recht, das in legalem Rahmen zu tun. Und äußern darf sich also auch der, der aus kommerzieller, parteipolitischer …

Spielzeug

Ich habe das Glück der abwesenden Systemrelevanz. Was an meinem Selbstbewusstsein nagt, aber eine grandiose Narrenfreiheit gewährt. Trudchen und ich haben jede Menge Freizeit, die wir uns mit jedem denkbaren Unsinn vertreiben könnten …