Einträge von Carl Korsukéwitz

Gehirn einschalten!

Sicherlich ist vielen meiner Leser§$*- und Besucher%$§*innen aufgefallen, dass ich meinen Blog dezent umbenannt habe. Noch leicht linkisch, aber aus gutem Grund.

Inzwischen schreibe ich meine Beiträge schon seit einigen Jahren. In erster Linie, weil ich Spaß daran und Zeit dafür habe. Aber immer mehr auch, weil ich nicht nur diesen Spaß haben …

Gurkensalat

Es wird vielleicht niemanden interessieren. Aber ich möchte wieder einmal ganz kurz auf meine Lieblingsgerichte zu sprechen kommen.

Von gefüllten Paprikaschoten (Nr. 45/2008), Rinderroulade (63/2018) und frisch geschlagener Sahne (8/2022) habe ich …

Hertha

Schon der erste Eindruck bei Betreten des Stadiums hat mich in meinem aktuellen Bemühen um Vernunft bestärkt. Natürlich kann man auch als Mitglied und Dauerkarteninhaber die katastrophale letzte Saison im Kopf haben. Oder man glaubt an das Bemühen um einen Neuanfang und beteiligt sich daran. Wie gestern die Ultras im Stadion …

Norwegen

Irgendwo bin ich mit Sicherheit Bundesdurchschnittsbürger. Aber auch als Bundesdurchschnittsbürger macht man sich Gedanken über Deutschland und die Welt. Wer bringt unsere Welt wieder in Ordnung? Und was kann ich dazu beitragen …

Wespen

Unser gestriges Frühstück hat mich veranlasst, mir doch einmal Gedanken darüber zu machen, was zum Deibel wohl im Kopf von Wespen vorgehen mag. Was denken sie sich dabei, wenn sie uns mit ihrer Hektik den Nerv rauben …?

Bedienungsanleitungen

Irgendwo in dieser riesigen Bambushecke steckt meine teure neue Drohne. Ich möchte die Leser und -innen meines Blogs weder langweilen, noch in meinen Kummer einbeziehen. Aber es hat an der Bedienungsanleitung gelegen. Und das muss hier wieder einmal angesprochen werden …

Atzung

Ich werde von diverser Seite bedrängt, immer wieder auch an meine eher sprachkundliche Beitragsfolge anzuknüpfen, und hier stolpere ich doch in Vorfreude auf mein letztes sonntägliches Frühstück über die “Atzung”. Wie sich Gedanken unerklärlich ins Gehirn einschleichen …

Union gegen Hertha

Das wird heute Nachmittag der absolute Knüller. Wir sind zu dritt und haben ausreichend Proviant für das Spiel organisiert; kleiner Auszug siehe Foto. Das Lokalderby kann angepfiffen werden …

Meckerziegen

Es ist Folgendes, und auf mich kommts ja nicht an. Aber wer als treue(er) Leser?!§$%*-innen (w,m,d) jahrelang aufmerksam meinen Blog verfolgt oder verfolgen, weiß, dass ich ein friedfertiger und friedliebender Mensch bin. Natürlich irgendwie ein Warmduscher. Und das Spezifische daran ist, dass ich damit über die Jahrzehnte ausgesprochen gut gefahren bin. Die Leute mögen mich einfach, und ich mag die Leute. So! …

Waldbühne Berlin

Ich setze heute die Reihe meiner regionalkundlichen Berichte mit dem Konzert der Rolling Stones in der Berliner Waldbühne fort. Auch wenn ich meine beiden Tickets verkauft hatte und den Eindruck haben muss, dass alle Fans, die im Gegensatz zu mir zur Waldbühne gepilgert sind, voll begeistert waren.

Derweil ich mich – gewissermaßen wohl tiefenpsychologisch – mit dem …