Einträge von

Wandschmuck

Trudel (29) träumt seit Jahren davon, unsere Wohnung einmal mit ein paar Bildern an der Wand aufzuhübschen. Eines hatten wir jetzt im Internet entdeckt und uns testeshalber und vorübergehend in der Wohnung hängen lassen. Bei der Nachfrage nach dem Preis sind uns allerdings die Augen aus dem Kopf gequollen. (Details und Foto folgen kürzlich)

Maulwürfe

Und da haben wir doch schon wieder einen neuen Oberknüller. Diese Teile wirbeln bei uns neuerdings massenhaft im Garten rum… Trudel (29) und ich sind examinierte Biologen und Tierkundler. Wir ahnen mal, dass die Unruhe unter den Maulwürfen daher rührt, dass die Aussenisolierung der Häuser erneuert und der Boden dafür aufgerissen wird. was uns die […]

Wie im Theater

Stell dir vor: die Dünen, das Geländer, davor der tiefsandige Weg zum Strand und dann wir auf der Bank. Wir haben die Passanten beobachtet. Mit Hund, ohne Hund, die einen grüßen, die anderen haben mit sich selbst zu tun. Exakt 1 km Sandweg vom Parkplatz bis zum Strand. Düne rauf, Düne runter. Die einen quälen […]

Übersetzen nach Sylt

Gertrude hat sich mit Erfolg als Circe betätigt und unseren Urlaub gerettet. Wir erwähnten hier schon, dass wir seit langem mit der Deutschen Bundesbahn im Streit liegen. Speziell mit der Bahndirektion Niebüll ist schon über Jahre übelst korrespondiert worden. Bei der Urlaubsanreise nach Sylt bahnte sich jetzt erneuter Ärger an.

37 statt 30 kmh

Dieses auf die Schnelle recht gelungene Foto von unserem Kraftfahrer Hanspeter L. wurde auf einer Schotterstraße in der Nähe von Neuharlingersiel im Holsteinischen geschossen.
Hanspeter verfügt über eine beachtliche Anzahl Fotobücher mit ähnlichen Aufnahmen, die sein komplettes Berufsleben penibel…

Wir lernen kraulen, aber wie!!

Wir sind nicht mehr 30. Und man fragt sich gelegentlich, was man über die Jahre versäumt haben könnte. Zumindest eine der ergreifendsten Antworten ist ebenso überraschend wie wohl kein exklusives Geheimnis, sondern offenbar weitläufig verbreitete Erkenntnis: Ich habe nie Kraulen gelernt.
Als wir jedenfalls vor etlichen Monaten mit dem Kraulen anfingen und Freunden und Bekannten davon erzählten, ernteten wir zuerst ungläubiges Staunen und dann helle Begeisterung: „Das hat mir auch nie jemand beigebracht. Das würde ich auch gern können“…..

Völlig Banane?

Auf Wunsch unserer Leser möchten wir hier eine neue Rubrik einführen, in der wir in unregelmäßigen Abständen berichten, was wir ganz subjektiv Banane finden; also schnurzpiepe eigentlich, jenseits von gut und böse oder vielleicht auch – was nahe liegt – banal. Völlig banal; oder doch nicht?

All-time-high

Drücken wir es einmal volkstümlich aus: ein All-time-high ist, wenn eine Aktie einen vorher nie gehabten Kurs erklimmt. Oder ein kompletter Index. Was im Augenblick der Fall ist. Noch simpler könnte man es Allzeithoch nennen. Das kann gut sein, schlecht sein oder gar nix bedeuten. Jedenfalls erleichtert es die weitere Prognose maßgeblich und insofern, als […]