Alles neu

Dieser Schnappschuss hat vor zwei Jahren einen Ehrenplatz in meiner Sammlung bekommen, weil Maikäfer ein absolutes Highlight in meiner Kindheit und Jugend waren. Und bei uns in Berlin heute so selten geworden sind.

Ich erinnere mich noch immer sehr genau an den Lichterfelder Karlsplatz, seine riesigen Kastanienbäume und die auch spätabends noch hell beleuchteten Schaufenster der dortigen Läden. An warmen Maiabenden war das der Treffpunkt der Kinder aus der Umgebung. Die Maikäfer krachten scharenweise gegen die Scheiben, fielen zu Boden und konnten dort fast mit Besen und Schaufel aufgekehrt werden. Kaiser, Müller und weiß-ich-noch welche Varianten, unterscheidbar an der Farbe ihrer Rückenschilder. Ich krieg ne Gänsehaut, wie detailliert ich das noch vor mir sehe.

Wer erinner sich auch? Ich freue mich über jede Zuschrift.

Selbstverständlich können meine Beiträge zur ausgewogenen Allgemeinbildung jederzeit sehr gern kommentiert (siehe unten) und/oder kostenlos abonniert  werden (siehe ganz, ganz unten) . Ich freue mich darauf und danke dafür im Voraus!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.