All-time-high

Die Leser- und Besucher“!%#-innen meines kleinen Blocks wissen, dass ich ein ausgesprochener Börsenfachmann bin. Ich lese hin und wieder den Wirtschaftsteil unserer lokalen Tageszeitung. Und bin damit sicher auch nicht schlechter im Bilde als alle Profis, die sich in Presse, Funk, Fernsehen, in einschlägigen Börsenbriefen und am Bankschalter als Börsenpropheten ausgeben.

Ich möchte den einmal sehen, der den derzeitigen Höhenflug der Börsen vorausgesehen hat. Es heißt wohl, dass man Vermögen nur an der Börse oder mit Immobilien schaffen, mehren und sichern kann. Meiner Meinung nach gehört unbedingt auch endlos Glück dazu. Und das hatten dann in den letzten Monaten auch die, die einen DAX von 18.700 für möglich hielten.

Jetzt ist er da. Keine Ahnung, warum. Wer dir richtigen Aktien und natürlich… Glück hatte, freut sich. Alle anderen ärgern sich, werfen die Flinte ins Korn oder hoffen auf glücklichere Tage in der Zukunft. So ist das eben mit den Aktien. Und sicher auch mit Immobilien. Garantien gips keine., ewiges Glück auch nicht. An der Börse wird nicht geklingelt usw. etc. .

Man mache sich mal einen Reim drauf. Ich meine, es gibt ihn nicht.

Selbstverständlich können meine Beiträge zu Vernunft und ausgewogener Allgemeinbildung jederzeit sehr gern kommentiert (siehe unten) und/oder kostenlos abonniert  werden (siehe ganz, ganz unten) . Ich freue mich darauf und danke dafür im Voraus!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert